Ein Wimmelbuch für Kinder & Erwachsene

Monkee. Dem Geld
auf der Spur.

Begleite Monkee auf eine Reise durch Zeit und Raum. Warum gibt es Geld? Wie verdient man es? Die vielen bunten Illustrationen und Erklärungen sollen dazu anregen über Geld zu sprechen und es als das zu sehen was es ist – ein Ermöglicher!

In Kürze verfügbar! Wir informieren dich gerne über alle Neuigkeiten zum Wimmelbuch.

wimmelbuch_monkee-rocks
hintergrund_wimmelbuch

 

 

„Geld macht nicht glücklich“ – „ich kann schlecht mit Geld umgehen“ – leider haben wir viel zu oft eine sehr negative Beziehung zum Thema Geld. Dabei ist Geld als solches ja weder positiv noch negativ.

Welche Einstellung wir zum Thema Geld haben wird schon sehr früh in unserer Kindheit durch unsere Eltern geprägt und kann einen großen Einfluss auf unser späteres Erwachsenenleben haben.

Daher ist dieses Wimmelbuch entstanden! Wir möchten Kinder und Eltern ermöglichen sich spielerisch und auf eine positive Art und Weise mit dem Thema Geld auseinanderzusetzen. Und damit dieses Wimmelbuch fertig gestellt und gedruckt werden kann, brauchen wir jetzt eure Hilfe!

Monkee_Wimmelbuch_lesen

Monkee_Wimmelbuch_Mädchen

Über Geld spricht man nicht! – DOCH!

Bereits in jungen Jahren aktiv über das Thema Geld und Finanzen zu sprechen, kann unsere Einstellung dazu für unser ganzes Leben positiv beeinflussen. Kinder bilden bereits mit 2-3 Jahren erstes Basis-Wissen, und prägen wichtige Gewohnheiten im Umgang mit Geld in einem Alter von unter 7 Jahren.

Dieses Wimmelbuch möchte mit dem Tabu brechen, dass man über Geld nicht spricht.

Eltern sollen in die Lage versetzt werden mit Kindern in verschiedenen Altersgruppen auf spielerische Art und Weise über das Thema Geld und Finanzen sprechen zu können.

Dabei ist der pädagogischer Wert und die universale Einsatzmöglichkeit von Wimmelbüchern für verschiedene Alters- und Bevölkerungsgruppen bereits vielfach durch Studien belegt.

In Kürze verfügbar!

Die Crowdfunding-Kampagne zum Monkee Wimmelbuch konnte im Juni 2021 mit großem Erfolg abgeschlossen werden. Dies zeigte uns einmal mehr, wie wichtig das Thema Finanzbildung in Familien ist. Derzeit arbeiten wir gerade mit Hochdruck an den letzten Zügen der Fertigstellung des Wimmelbuches, damit du das Buch möglichst bald in deinen Händen halten kannst. Der Versand aller im Zuge der Crowdfunding-Kampagne bestellten Wimmelbücher wird voraussichtlich im August-September 2021 erfolgen. Gerne informieren wir dich, sobald das Wimmelbuch für alle verfügbar ist und offiziell bestellt werden kann.

Das Wimmelbuch wird in Tirol/Österreich gedruckt, damit du ein qualitativ hochwertiges und nachhaltiges Buch in den Händen halten wirst.

 

Das ideale Geschenk..

..für dich selbst, deine Kinder, Neffen, Nichten oder Enkel, für deine Geschwister, den nächsten Kindergeburtstag, deine FreundInnen...

 

MartinGranig_Monkee

Martin Granig (38), Vater und Gründer des Tiroler Startups Monkee. Zusammen mit meinen Mitgründern habe ich Monkee mit der Vision gestartet, Millionen von Menschen dabei zu helfen finanziell gesünder zu leben. Daher haben wir eine App entwickelt, die dabei unterstützt mehr Geld für konkrete Ziele zu sparen und die eigenen finanziellen Gewohnheiten zu verbessern.

Bei meiner eigenen Tochter habe ich gesehen, wie Kinder selbst in sehr jungen Jahren in der Lage sind Themen wie Geschichte, Technik und sogar Kunst über Wimmelbücher zu verstehen. Warum sollte das dann nicht dem Thema Geld funktionieren?!? Das war die Geburtsstunde dieses tollen Wimmelbuch Projektes.

 

AmberCatford_Monkee

Amber Catford untersützt uns bei diesem Projekt durch ihre Kreativität und wunderschönen Illustrationen. Kinder und Eltern werden die tollen Bilder lieben.

Amber ist eine Illustratorin und Grafikdesignerin, die es liebt, farbenfrohe und verspielte Illustrationen für alle Altersgruppen zu erstellen. Sie begann als kleines Kind, ihre eigenen Bücher zu schreiben und zu illustrieren, und hat seitdem nicht aufgehört zu kreieren. Ihre Illustrationen zielen nicht nur darauf ab zu informieren, sondern auch Freude in den Welten zu verbreiten, die sie zeichnet.